Strahlwerk Klus - Im Korrosionsschutz Kompetenzzentrum erfüllen wir auf fast 8‘000 m² Betriebsfläche Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Oberflächentechnik.

Header Photo
1. Februar 2016

Unternehmen

Gegründet wurde die Firma im Jahre 1981. Das Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf mobile Sandstrahl- und Korrosionsschutzarbeiten vorwiegend im Erhalt von Stahlwasser- und Kraftwerkbauten. Heutige Kompetenzen reichen hin bis zu hochpräzisen Spezialbeschichtungen und Lackierungen für Industrie, Maschinen-, Fahrzeugbau und Aviatik.

 

2015

Zusammenführung zum STRAHLWERK KLUS. Durch die Integration der Produktionszweige des bisherigen Werks Alpnach im neu geschaffenen Korrosionsschutz-Kompetenz Zentrum Klus kann das Unternehmen noch schlagkräftiger und flexibler am Markt agieren. Der zentrale Standort im Mittelland ist verkehrstechnisch bestens erschlossen und somit aus fast allen Regionen der Schweiz innert 60 bis 90 Minuten bequem erreichbar. Unter einem Dach werden auf fast 8‘000 m² Fläche Fachkompetenz und unterschiedliche Fertigungstechniken in einem modernen Produktionsbetrieb vereint.


2013

Christian Fürst erwirbt als alleiniger Inhaber das Unternehmen und sichert so den Fortbestand zahlreicher Arbeitsplätze und branchenspezifisches Fachwissen.
Erweiterung und Optimierung des Produktionsstandortes Klus mit einem Neubau/Hallenerweiterung Süd.


2009

Erweiterung und Optimierung des Produktionsstandortes Klus mit einem Neubau/Hallenerweiterung Nord.


2008

Zum Jahresende übernimmt Christian Fürst als Geschäftsführer die operative Leitung des Unternehmens.
Es beginnt der Prozess die Firma aktuellen Marktbedürfnissen, Qualitäts- und Umweltstandards anzupassen und für eine erfolgreiche Zukunft fit zu machen.


2007

Der Standort Olten wurde 2007 aus politischen und logistischen Überlegungen aufgegeben.


1997

Bezog das Unternehmen den Gebäudekomplex von Roll-Areal 53 in Klus-Balsthal. Dieser Standort beherbergt heute Stammwerk und Verwaltung.


1985

Kam das Werk Alpnach hinzu, welches dem Unternehmen zusätzliche Flexibilität und Kundennähe brachte.


1982

Bereits konnte das erste Werk in Olten eröffnet werden. Moderne Produktions- und Beförderungsmittel setzten den Grundstein für die heutige Positionierung: „kompetent & dauerhaft“. Nebst Sandstrahlen und Nasslackieren, kamen nun auch Glasperlenstrahlen und Spritzverzinken als Produktionszweige hinzu. Schnell konnte sich das noch junge Unternehmen, durch Kundenservice und Qualität, am Markt behaupten. Die Beförderung und Bearbeitung von überdimensionalen Werkteilen stellten schon damals eine besondere Herausforderung dar. Zur Kundschaft zählen sich nun auch Stahlbauer, Fahrzeug- und Maschinenindustrie.




Impressionen

STRAHLWERK KLUS

TAUFER AG
von Roll Areal 53
CH-4710 Klus

Tel +41 62 386 70 70
Fax +41 62 386 70 77
Kontaktformular